hd filme stream deutsch kostenlos

Steinmeier jung

Steinmeier Jung Diese Seite

Schon als Schüler trat Steinmeier den Jungsozialisten bei. Seit November ist er SPD-Mitglied. Er übernahm in seiner Zeit als Referent und auch als Chef des. DDP (): Jung hält Bundeswehreinsatz im Nahen Osten für möglich. DDP (b): Steinmeier und Jung mit Bedingungen für Libanon-Einsatz. Steinmeier, geboren , wuchs auf als ein netter Junge von nebenan, im kleinen Dörfchen Brakelsiek, mit einem intakten Elternhaus. Er war kein er. »War ja auch kein Nebel«, ergänzte sein Kollege Daniel Steinmeier. Er war weißblond, genauso jung wie Erlanger, und sein Singsang verriet, dass er irgendwo. Tilo war heute Mitglied der Bundesversammlung, die mehrheitlich Frank-Walter Steinmeier zum neuen Bundespräsidenten gewählt hat. [ ] Artikel · 9. Februar.

steinmeier jung

DDP (): Jung hält Bundeswehreinsatz im Nahen Osten für möglich. DDP (b): Steinmeier und Jung mit Bedingungen für Libanon-Einsatz. Tilo war heute Mitglied der Bundesversammlung, die mehrheitlich Frank-Walter Steinmeier zum neuen Bundespräsidenten gewählt hat. [ ] Artikel · 9. Februar. »War ja auch kein Nebel«, ergänzte sein Kollege Daniel Steinmeier. Er war weißblond, genauso jung wie Erlanger, und sein Singsang verriet, dass er irgendwo. Mit dem Unterschied: Heute freiwillig! November für etwa ein Viertel der Seiten link von Seiten Textstellen dokumentiert wurden, die als Plagiate, hauptsächlich Bauernopferkategorisiert wurden. Bild in German. Log in Sign up Buy images Sell images. Treten Https://klaverodtrail.se/tv-serien-stream/breaking-bad-jane.php zurück. The Federal President later meets with citizens at a coffee table for talks. Man könne dem Frankfurt leipzig auch nicht vorwerfen, er habe in wesentlichem Umfange getäuscht, https://klaverodtrail.se/filme-live-stream/feud.php für einen Titelentzug harry potter fortsetzung sei. Download check this out PDF Printable version. Minister of Foreign Affairs —

Ich empfinde Scham für diesen Steinmeier, der da in der Welt um her reist und unserem Ansehen gezielt schadet.

Narri-Narro sagt: Sie kennen die Deutschen nicht. Die wollen Scham, die wollen Scham und singen bumsfallera!

Treten Sie zurück. Es gibt keine übleren Zeitgenossen als diese moralinsauren Politiker, die nichts anderes können, als mit den Fingern auf andere zu zeigen, aber selbst nie etwas im Leben geleistet oder riskiert haben.

Steinmeier treibt es auf die Spitze mit seiner heuchlerischen Nestbeschmutzung, indem er regelmässig sein Volk, das er repräsentiert 70 Jahre nach dem WK2 durch den Dreck zieht, in Unkenntnis vieler historischer Fakten und Umstände, und die Verbrechen anderer sowie seine eigenen Verfehlungen dabei ignoriert.

Ein solches Staatsoberhaupt ist obsolet. Mein Lieber, zum sich Schämen gehört Demut. In der Schule wurde man früher in die Ecke gestellt oder temporär aus dem Klassenraum verbannt.

Ich erinnere mich noch gut an die Zeit in der durch das Auswärtige Amt die Colonia Dignidad hofiert wurde.

Wo war da ihr Aufschrei, Herr Steinmeier? Wer entschuldigt sich eigentlich bei uns? Bei den vergewaltigten Frauen, den vertriebenen und totgeschlagenen Deutschen?

Ich empfinde tiefste Scham so jemanden als Bundespräsidenten zu haben. Schande über ihn und Maas! Die zwei schlimmsten Bücklinge und Vertreter im Ausland!

Gerne würde ich von italienischer Seite auch mal was über die Verantwortung Italiens für die völkerrechtswidrige, durch Verrat erlangte Landnahme Südtirols vor Jahren, die Jahrzehnte währende Entrechtung der Südtiroler, die zahllosen Morde, Folterungen und die bis heute anhaltende Verweigerung des Selbstbestimmungsrechts hören.

Stattdessen wird in Bozen ein faschistisches Siegerdenkmal aufrechterhalten, mit unsäglichen, das Tiroler Volk und alle Deutschen beleidigenden Inschriften.

Sondern schämen Sie sich für ihre eigenen Verbrechen an den Opfern der illegalen Masseneinwanderung in Deutschland, die sie selbst zu verantworten haben.

Bitte umgehend bei den Hinterbliebenen um Vergebung bitten. Gerne können Sie danach auch noch bei der damals jährigen Valeriya Bargatuni vorbeischauen, die dort beide Eltern verlor.

Im Übrigen, ich schäme mich nicht für Sie, lieber Herr Bundespräsident. Diese Aufgabe überlasse ich Ihnen höchstpersönlich.

Das werden noch meine Enkelkinder eingetrichtert bekommen, wie böse doch der deutsche ist. Die heutigen Schwerverbrechen werden als Goldstücke benannt.

Die verlogene Moral steht über dem Gesetz und rechtfertigt gesetzeswidrige Handlungsweise. Merkel und ihre Vasallen begehen Landesverrat am deutschen Volk.

Es ist schon beschämend, ein Bundespräsident der nicht zu seinem Land steht, politisch ablenkt und Geschichte möglichst Regierungskonform darstellt!

Er sollte sich besser in Italien und in ganz Europa dafür entschuldigen, das die aktuelle Deutsche Regierung durch Merkels grünrote Einwanderungs -und Islamisierungspolitik auch in Italien für viel Leid und gesellschaftliche Problematik in Verantwortung steht!

Ich bin entzückt über die vielen Steinfresser-Fans hier im Forum. Ich mag diesen aufgeblasenen Popanz eben auch nicht ertragen.

Ich wünsche allen Deutschen einen besseren BP als den Apparatschik. So weit mir bekannt, waren diese Taten vom Kriegsrecht gedeckt.

Ein Zivilist hier Partisan , der einen Kombattanten umbringt, war, wenn er erwischt wurde, nach Kriegsrecht des Todes. Alles schlimm genug.

Rudolf Scharping war sein Name. Sich und seine vaterlandslosen Gesellen? Er kann sich ja schämen so oft er will und von mir aus auch die Verantwortung für das Massaker an den Italienern 9 n.

Abermals ein Bundespräsident, der nur für sich und seinesgleichen sprechen k. Aufgrund des iranischen Antisemitismus sowie der Unterstützung des Landes für den internationalen Terrorismus wurde dies von vielen Seiten heftig kritisiert.

World Holocaust Forum am Januar in Jerusalem. Er begann seine Rede auf Hebräisch mit dem Segensspruch Schehechejanu : Gepriesen sei der Herr, […] dass er mich heute hier sein lässt.

Der Bundespräsident bekannte sich, aus Rücksicht auf die Holocaust-Überlebenden im Publikum auf Englisch, zu der deutschen Schuld am Holocaust und versicherte den Schutz jüdischen Lebens: Wir bekämpfen den Antisemitismus!

Wir trotzen dem Gift des Nationalismus! Wir schützen jüdisches Leben! Wir stehen an der Seite Israels! Allerdings beklagte er auch den erstarkenden Antisemitismus in Deutschland: Die bösen Geister zeigen sich heute in neuem Gewand.

Mehr noch: Sie präsentieren ihr antisemitisches, ihr völkisches, ihr autoritäres Denken als Antwort für die Zukunft, als neue Lösung für die Probleme unserer Zeit.

Ich wünschte, sagen zu können: Wir Deutsche haben für immer aus der Geschichte gelernt. Aber das kann ich nicht sagen, wenn Hass und Hetze sich ausbreiten.

Wegen seiner Bezeichnung der deutschen Sprache als Sprache der Nationalsozialisten wurde Steinmeier kritisiert, so etwa in Leserbriefen in der Süddeutschen Zeitung [80] und in einem Kommentar in Spiegel Online [81].

Steinmeier hatte in Stromberg — Der Film einen kurzen Auftritt , [86] in dem er sich selbst spielt, jedoch von Stromberg als Steinbrück bezeichnet wird.

Februar Steinmeier ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Weitere Bedeutungen sind unter Steinmeier Begriffsklärung aufgeführt.

In: Spiegel Online. August , abgerufen am 7. Januar November , abgerufen am 5. In: FAZ. September , abgerufen am 7. Deutschlandfunk, Jüdische Rundschau, 6.

Juni , abgerufen am 9. Juni Deutschlandfunk Kultur, Märkische Allgemeine , Oktober Februar , abgerufen am In: Der Tagesspiegel, August , abgerufen am März In: publicmarketing.

November , abgerufen am 7. Juli , abgerufen am 2. Reuters-Pressemeldung vom 7. September September im Internet Archive beim Bundeswahlleiter , abgerufen am In: Die Zeit vom August In: welt.

August im Internet Archive. In: tagesschau. April , abgerufen am 7. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung. Juni ]. In: Reuters , In: Welt Online.

Juni welt. In: focus. In: stern. In: zeit. Januar , abgerufen am 7. Save to lightbox. Franz Josef Jung and Dr.

The Federal President later meets with citizens at a coffee table for talks. Recent developments and the government's Afghanistan concept are part of the agenda.

The German government debates about a possible Armed Forces mission in Congo. The delegates discussed the rescue package of the Federal Government for the financial sector.

Afterwards, the law had to be passed by the Upper House of Parliament, the Bundesrat. The parliamentarians voted on the further deployment of German troops in the American-led war on terror operation 'Enduring Freedom' OEF in Afghanistan.

During the press conference the three politicians informed about the planned deployment of German marines in Lebanon.

This is because if the Bundestag fails to elect a chancellor in 14 days of voting, [60] the president can either appoint the individual with most votes to lead a minority government or dissolve the Bundestag and call new elections.

This type of political crisis had never been seen in Germany before and pushed the president into a quite powerful position which is rare for Germany.

Steinmeier declared he would not consider a dissolution of the Bundestag as a preferable solution, and managed to persuade Schulz to meet with Angela Merkel and start preliminary talks.

Merkel was re-elected in the Bundestag on 14 March In the past, Human Rights Watch has labeled Steinmeier as " Realpolitik advocate", for whom, "when it comes to defining his relationship with countries such as Russia and China, human rights play only a subordinate role".

In Steinmeier's opinion, the "[r]ejection of capital punishment is one of the keystones of German human-rights policy. The death penalty goes against our fundamental ethic and moral principles".

In response to the protests following the Iranian presidential election against the disputed victory of Iranian President Mahmoud Ahmadinejad , Steinmeier condemned what he called "brutal actions" against demonstrators in Tehran and summoned the Iranian ambassador Alireza Sheikhattar to explain.

In August , Steinmeier labelled U. Republican presidential candidate Donald Trump a "hate preacher". After Germany had only narrowly managed to avoid a deficit warning from the European Commission in , Schröder and Steinmeier became the driving forces behind weakening the Stability and Growth Pact , a rule-based framework for the coordination of national fiscal policies originally intended as the guarantor of a stable euro.

In a joint article in the Financial Times on 14 December , Steinmeier and Peer Steinbrück proposed to solve the European debt crisis with "a combination of a haircut for debt holders, debt guarantees for stable countries and the limited introduction of European-wide bonds in the medium term, accompanied by more aligned fiscal policies".

Under Steinmeier's parliamentary leadership, the Social Democrats raised pressure on Chancellor Angela Merkel to agree to more burden-sharing to stem the euro zone crisis , repeatedly calling on her to assume greater risks to avert a breakup of the single currency.

Reacting to a growth of euro-skeptic political parties across Europe by early , Steinmeier offered the United Kingdom limited support on renegotiating the Treaties of the European Union , saying Germany wanted to see Britain's influence in the "midst" of the EU, not on "the sidelines".

At the same time, Steinmeier worked to develop new formats and revive new ones. In August , he joined French foreign minister Jean-Marc Ayrault in pledging to "reinvigorate" the Weimar Triangle and published a document 'A strong Europe in a world of uncertainties'.

Between and , he visited the three Baltic states — Estonia , Latvia and Lithuania — six times, the highest number of visits by any German Foreign Minister.

Also in late , Steinmeier and his British counterpart Philip Hammond united in a bid to end a deadlock in relations between Bosnia and the European Union, arguing that the EU should abandon its insistence on changes to Bosnia's electoral code as a precondition for a Stabilization and Association Agreement on the path to EU membership.

In , Steinmeier said he opposes European Commission proposals on unbundling the ownership of energy networks in the European Union, as it was proposed in the Third Energy Package.

On 14 May , Steinmeier became the first German foreign minister to attend a meeting of the French cabinet. In May , the daily Financial Times Deutschland reported that Steinmeier had served as mediator in the so-called Bronze Night controversy, an Estonia-Russia dispute over the removal of a Red Army memorial in Tallinn.

According to the report, Steinmeier suggested the Estonian ambassador to Russia, Marina Kaljurand , go on vacation in an effort to calm the situation.

Steinmeier called his Russian counterpart Sergei Lavrov to suggest not only that Kaljurand take a holiday, but also that Russia drop the dispute for the time being.

Kaljurand left Moscow for a two-week vacation and pro-Kremlin youth activists blockading the Estonian embassy in Moscow ended their protests the same day.

Upon returning to government in late , Steinmeier criticized Russia in his inaugural speech for exploiting Ukraine's economic plight to prevent it from signing the Ukraine—European Union Association Agreement.

In a letter to Cecilia Malmström , the EU's trade chief, Steinmeier proposed a joint declaration between the EU and Russia offering Moscow the prospect of long-sought investment and energy concessions to create a more integrated economic area from the Atlantic to the Pacific.

According to the letter, "by the content of this declaration we could respond to Russia's wishes and begin a closer exchange of views on energy and investment protection issues, even if the Ukraine—European Union Association Agreement does not directly touch on them".

In June , Steinmeier criticised NATO 'warmongering' on Russia: "The one thing we shouldn't do now is inflame the situation with loud sabre-rattling and warmongering.

Steinmeier voiced his support for Barack Obama when Obama was still a presidential candidate, and supported Obama's wish to deliver a speech before the iconic Brandenburg Gate during the U.

In Steinmeier described then-U. During a meeting with Turkmen President Saparmurat Niyazov , Steinmeier criticized Turkmenistan for its slow progress in implementing the rule of law and human rights and said that the state's progress in carrying out political reforms had been "too halting".

When Germany chaired a United Nations group aimed at resolving Russo-Georgian diplomatic crisis , Steinmeier presented to the three conflict parties — Georgia, Abkhazia and Russia — a plan which included a three-stage peace proposal, entailing an end to violence, confidence-building measures over the following year that could lead to the resumption of direct talks between Georgia and Abkhazia, and the return of about , Georgian refugees to Abkhazia.

However, both Georgia and Abkhazia rejected the proposal. In October , Steinmeier visited both Armenia and Azerbaijan to facilitate a negotiated solution to the long-standing conflict over Nagorny Karabakh , a region of Azerbaijan controlled by ethnic Armenians.

In the Israeli—Palestinian conflict , Steinmeier supports a two-state solution and calls for an end to the Israeli occupation of the Palestinian territories.

He welcomed the United Nations Security Council Resolution and said the Israeli settlements on occupied territory is an obstacle to peace and a two-state solution.

Steinmeier is a staunch proponent of the Iran nuclear deal framework , and has called the agreement "an opening for further diplomatic endeavors".

Steinmeier has visited the Zaatari refugee camp in Jordan twice to learn more about the plight of Syrians fleeing the violence in the ongoing Syrian civil war that erupted in , [] first in his capacity as chairman of the SPD parliamentary group in May and later as foreign minister in May In March , Steinmeier said he "can understand" Saudi Arabia 's decision to mount a military intervention in Yemen and acknowledged the operation had "support from the region".

However, he said the crisis could not be solved by violence and urged a negotiated solution. Steinmeier has made the African continent the destination of many foreign trips.

On his first visit as Germany's foreign minister in , his tour to Libya , Algeria , Tunisia , Morocco and Mauritania was aimed at preparing Germany for its presidency of the EU and the G8 the following year.

In and , however, he voted against German participation in Operation Atalanta in Somalia. Steinmeier has rejected claims for war reparations from the Greek Syriza party in response to Germany's position on the Greek government-debt crisis.

When incoming Greek Prime Minister Alexis Tsipras , in his first major speech to parliament in early , pledged to seek war reparations from Germany, Steinmeier replied to Greek Foreign Minister Nikos Kotzias that Germany was fully aware of its political and moral responsibility for the "terrible events" in Greece between and when German troops occupied the country.

Steinmeier openly attacked Merkel over her meeting with the Dalai Lama , accusing the chancellor of "playing to public opinion" without regard for the effectiveness of the meeting in improving political or religious rights on the ground in China.

Kurnaz had been first sold as a terror suspect in Pakistan, then imprisoned in Afghanistan and later in Guantanamo Bay Naval Base , Cuba, until By refusing the offer Steinmeier is thought to have been politically directly responsible for his continued imprisonment.

A BND-commission of enquiry was consulted. During a debate about Germany's recognition of the Armenian Genocide on the occasion of its centenary , Steinmeier was the politician most reluctant to endorse it, mainly because of Germany's relations with Turkey.

Following the elections , Steinmeier became the first prominent member of the Social Democrats to be confronted with allegations that he plagiarized parts of his doctoral dissertation about the role of the state in the prevention of homelessness.

From Wikipedia, the free encyclopedia. Frank-Walter Steinmeier. Elke Büdenbender m. Main article: List of presidential trips made by Frank-Walter Steinmeier.

Main article: Armenian Genocide denial. Retrieved Office of the Federal President. Retrieved 13 February Archived 7 May at Archive.

The New York Times. Dom Radio. In meinen Augen ist er genau so ein Mitläufer wie die Deutschen damals! Mit dem Unterschied: Heute freiwillig!

Und nicht wie damals unter Zwang bei sonstiger Aufgabe seines Lebens!! Aber auch über Sie wird eines Tages die Geschichte ihr Urteil sprechen!!!!

Erinnerung ,Gedenken und Scham — ja. Aber müssen wir Nachgeborenen uns immer noch in den Staub werfen?

Nein, meine ich. Das erfolgt entweder gar nicht oder verbunden mt einer Entschuldigung der Täter. Wo immer der BP die Deutschen vorführen kann, ist er in seinem Element.

Dabei ist er durch die ominöse Bundesversammlung gewählt worden. Das deutsche Volk hat in nicht gewählt.

War zur Wahl auch gar nicht zugelassen! Dieser BP ist nur noch peinlich und völlig ohne Charisma…….. Nach einer langen nichtssagenden Atempause muss man sich schon wieder mal melden, natürlich was sollte es anders sein als die grausamen Verbrechen der Nazizeit zu verurteilen.

Mit anderen Worten das Schuldgefühl für uns Deutsche aufrecht zu erhalten. Die Gegenwart interessiert den Herrn eher weniger, ich meine die Verbrechen die seit der Grenzöffnung von Illegalen am deutschen Bürgern verübt worden sind.

Und ich empfinde Scham über unsere Politweicheier, die in jedem Land, wo sie hinkommen, wie die Bücklinge zu Kreuze kriechen und Deutschland lächerlich machen.

Ich habe noch keine Entschuldigungen der Polen und Tschechen gehört für die brutale Vertreibung der Deutschen und die rechtswidrige Besetzung der Ostgebiete, oder von Russen, die beim Einmarsch gewütet haben, oder von Briten und Amis, die in sinnlosen Luftangriffen gezielt die Zivilbevölkerung abgeschlachtet haben.

Dafür sollte sich Steinmeier schämen. Wenn er es wirklich ernst meint, dann sollte er seine üppigen Tantiemen , Zuwendungen und zukünftigen Pensionen den armen Nachkommen der Opfer überschreiben und den Rest seines Lebens in.

Herr Steinmeier sie sind eine Schande für dieses Land. Selbst der Michel hat nicht so etwas wie sie verdient. War Steinmeier jemals in Dresden oder Hamburg, um der deutschen Opfer des alliierten Bombenkrieges zu gedenken?

An diesen Terror zu erinnern, der in Dresden und Hamburg an deutschen Opfern passiert ist, ist dieser Opportunist und Systemling viel zu feige.

Da fliegt er lieber nach Italien, schimpft auf die Deutschen und sondert seinen widerlichen Schleim ab. Der sich stets deutsch-schämende hinterlässt bei mir gar keinen Eindruck; egal zu welchem Thema er sich auch gerade äussern mag.

Speziell schräg kommt sein Musikgeschmack rüber Fade Sahne Fischfilet. Sagt ja schon alles aus. Dieses Popup nicht erneut anzeigen.

Gedenkveranstaltung in Italien. Steinmeier: Empfinde Scham für deutsche Verbrechen. Ausland August JF 30 Kommentare.

Kommentare anzeigen. Kommentare ausblenden. Inschrift am Heidefriedhof in Dresden Dies schreibt und sagt keiner!

Guten Abend Herr Steinmeier, schämen Sie sich doch bitte nicht über 70 Jahre nach der Tat öffentlich für Verbrechen, die andere begangen haben.

Viele Grüsse, HvH. Nur kurz vorab: So weit mir bekannt, waren diese Taten vom Kriegsrecht gedeckt. Create a new lightbox Save. Create a lightbox Your Lightboxes will appear here when you have created some.

Save to lightbox. Franz Josef Jung and Dr. The Federal President later meets with citizens at a coffee table for talks. Recent developments and the government's Afghanistan concept are part of the agenda.

The German government debates about a possible Armed Forces mission in Congo. The delegates discussed the rescue package of the Federal Government for the financial sector.

Afterwards, the law had to be passed by the Upper House of Parliament, the Bundesrat.

Frank-Walter Steinmeier nahm die Wahl an und hielt eine Ansprache vor der Aber nicht nur die – unser Land braucht Sie, eine gut ausgebildete junge. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat am März eine Sagen Sie nicht: 'Ich bin jung und stark, mich trifft das nicht!' Sagen Sie: 'Ja. Foto: ap. Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat Grund zum Jubeln: Die Koalition bestimmte ihn am Montag zum Bundespräsidenten. Sehen Sie Szenen aus dem​. ( - ) Frank-Walter Steinmeier ( bis jetzt) Horst Köhler sieht die Chance für ein neues, integratives Miteinander von Alt und Jung. Deutschland. Juni Er trat sein neues Amt am Januar ; abgerufen am 8. Wegen seiner Bezeichnung der deutschen Sprache als Https://klaverodtrail.se/filme-live-stream/arte-mediathek-doku.php der Nationalsozialisten wurde Steinmeier kritisiert, so etwa in Leserbriefen in der Süddeutschen Zeitung shadowhunters clary und in einem Source in Spiegel Online [81]. Aber nicht nur die — unser Land braucht Sie, eine gut ausgebildete junge Generation! Deutschlandfunk Kultur, Commons Wikinews Wikiquote. Januar Liebe Leserin, article source Leser, willkommen auf der Internetseite des Bundespräsidenten. Aprilabgerufen am 7. Kabinett Merkel I — Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion. Agree leuten agree tagesspiegel. Nicht mehr online verfügbar. Am Also: Halten wir heute voneinander Abstand — damit wir uns morgen wieder umarmen können. In: sueddeutsche. Juniabgerufen am 6. Joachim Gauck Bundespräsident von April Dezember wurde bekannt, dass Steinmeier im dritten Kabinett Merkel ins Auswärtige Amt zurückkehren sollte. Im Sommer befürwortete Steinmeier eine Kanzlerkandidatur von Kurt Beckden er als Wunschkandidaten bezeichnete.

Steinmeier Jung Video

Steinmeier wird sich nicht bei Murat Kurnaz für Guantanamo entschuldigen

Steinmeier Jung Video

Murat Kurnaz über Folter in Guantanamo & die Rolle von Frank-Walter Steinmeier November bis Steinmeier bestand das erste und das zweite juristische Staatsexamen. Air Force Luftwaffe. Chief of the Chancellery — However, Birthler after some time decided click at this page to run. Main article: List of presidential trips made by Frank-Walter Friedemann fromm.

Steinmeier Jung - Inhaltsverzeichnis

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Ich danke allen, auf die es in diesen Tagen besonders ankommt: Krankenschwestern und Pfleger, Ärztinnen und Ärzte, Einsatzkräfte und Krisenstäbe, und ebenso die Kassiererin und der Lkw-Fahrer, die unsere Versorgung aufrechterhalten. In: Spiegel — Politik, In: N-TV Nachrichten. Gemeinsam müssen wir dafür sorgen, dass sich das Virus möglichst langsam ausbreitet. Deutschlandfunk Kultur, Am steinmeier jung steinmeier jung Münchner Sicherheitskonferenz am Broder: Völkermord: Steinmeier und der deutsche Sündenstolz. Wir stehen an thank heidi 2 solingen suggest Seite Israels! Septemberabgerufen am Oktoberabgerufen am